Der erste Schritt zu nachhaltigem Stressmanagement:

Unser gemeinsamer Auftakt-Workshop

Situation
 

  • Personalabteilung und Führungskräfte sind mit konkreten Stress- und Burnout-Fällen konfrontiert und suchen nach der richtigen Vorgehensweise für diese Situation.

  • Die aktuelle Geschäftssituation lässt eine zunehmende Belastung der Mitarbeiter*innen erwarten, z.B. aufgrund der Auftragslage. Die Geschäftsleitung will die Belegschaft frühzeitig befähigen mit dieser Situation umzugehen.

  • Verschiedene Indizien, z.B. ansteigende stressbedingte Krankheitstage oder Ergebnisse einer Mitarbeiter*innenbefragung deuten auf ein zunehmend kritisches Stresslevel in der Belegschaft hin und verlangen nach adäquaten Maßnahmen.

Ziel
 

  • Erstellung einer differenzierten Dokumentation der Ist-Situation in Hinblick auf die Stresssituation im ganzen Unternehmen.

  • Ableitung von zielgerichteten Maßnahmen zur Stressprävention und Stressreduktion.

Alle Mann an Bord

Damit wir uns ein möglichst ge-naues Bild der Situation machen können,  beziehen wir Vertreter aller relevanten Fachbereiche ein. Z.B.

  • Personalabteilung

  • Psychosozialer Dienst

  • Management

  • ggf. Betriebsrat

  • betroffene Führungskräfte

Bottom-up-Analyse
 

Um aus einem transparenten Gesamtbild sinnvolle Lösungen ableiten zu können, ist zunächst eine gemeinsame detaillierte Analyse der einzelnen Problemfelder erforderlich.

Top-Down-Plan

Aufbauend auf der Situations-analyse identifizieren wir ge-meinsam die für Ihr Unternehmen relevanten Handlungsfelder.

Nachdem ich Ihnen passende Lösungsansätze vorgestellt habe, priorisieren wir gemeinsam und besprechen das weitere Vorgehen.

Maßnahmenplan/Angebot
 

Basierend auf den Ergebnissen des gemeinsamen Workshops und Ihren Anforderungen erstelle ich ein speziell auf Ihre Unternehmenssituation zuge-schnittenes Angebot inkl. Maß-nahmenplan

Button ÄTT.png
Button Telefon.png
Button Formular.png

© David Neumann 2020