© David Neumann 2019

COACHING  UND  CONSULTING

Stresskompetenz kann man lernen!

  • Achtwöchiger interaktiver Workshop:
    Variante A: 8 Sitzungen à 90 Minuten im wöchentlichen Abstand
    Variante B: 2 Kompaktage à 6 Stunden im Abstand von 4 Wochen

  • Nachhaltig: Praktische Werkzeuge für einen stressfreien Alltag

  • Ganzheitlich: Theorie, Praxisübungen, Erfahrungsaustausch

  • Zertifiziert und qualitätsgesichert: durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention (Bereich Stressmanagement)

  • Gruppengröße: 10 – 15 Teilnehmer

  • Kosten: 400 Euro (Kostenbeteiligung durch Ihre Krankenkasse, s.u.)

TERMINE

FÜR 2020

IN PLANUNG

In 8 Wochen zu einem entspannten Leben.

Dieser auf 8 Wochen ausgelegte Workshop zur Stressprävention und zum aktiven Stressmanagement verfolgt ein ganzheitliches und nachhaltiges Konzept: In jeweils 90minütigen Sitzungen werden die drei Säulen des Stressmanagements sowohl theoretisch als auch praktisch in Form von Gruppenarbeiten, Diskussionen und Übungen vorgestellt und erarbeitet:

  • Instrumentelles Stressmanagement, inkl. Sozial- und Selbstkompetenz / Zeitmanagement

  • Mentales Stressmanagement, inkl. Stressverstärkende Gedankenmuster entschärfen

  • Regeneratives Stressmanagement, inkl. Achtsamkeit und Entspannung.

Im Laufe des Workshops werden diese Bereiche zunehmend miteinander verzahnt. Neben vielfältigen Hintergrundinformationen aus Wissenschaft und Forschung werden den Teilnehmern vor allem praxistaugliche Werkzeuge und Übungen zur Verfügung gestellt, die diese leicht in ihren Alltag integrieren können. Sie sind somit nicht nur für den Akutfall gewappnet, sondern können Stress auch langfristig nachhaltig vermeiden.

Zertifizierung

Dieser Workshop ist durch die Zentrale Prüfstelle Prävention
(§ 20 SGB V) zertifiziert. Mitglieder der teilnehmenden gesetzlichen Krankenkassen erhalten von diesen einen finanziellen Zuschuss. Nähere Informationen insbesondere zur Höhe der Unterstützung erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Zertifikat der Zentralen Prüfstelle Prävention